Lernen mit digitalen Medien

Seit 2002 beschäftige ich mich im Rahmen einer Weiterbildung zum „Experten für Neue Lerntechnologien“ mit dem Einsatz von digitalen Medien in Beratung und Bildung. 2005 und 2009 sind jeweils zwei Bücher zu dieser Thematik von mir erschienen.

Seit 2002 ist auf dem Gebiet der digitalen Medien Fundamentales passiert: Damals haben wir in unserer virtuellen Lerngruppe umständliche Werkzeuge benutzt, die heute eine Lachsalve erzeugen würden. Es ist tatsächlich aus technischer Sicht Revolutionäres durch die Weiterentwicklung von Hard- und Software, sowie durch den Ausbau digitaler Netze geschehen. Viele Begriffe, wie MOOC, E-learning 4.0, Mobile Learning…..  kamen und gingen, kommen und gehen…..

Wie hat die technische Entwicklung Lern- und Beratungssettings vor Ort verändert? Eine allgemeine Antwort darauf kann man nicht geben. Dazu sind die einzelnen Bereiche viel zu verschieden. Von Zeit zu Zeit werden „Digitale Offensiven“ bundesweit proklamiert,